Dumm gelaufen…

Zwischendurch habe ich etwas an der elektrischen Verdrahtung weiter geplant. Und oha lätz…

Auf beiden Seiten der Kehrschleife auf der untersten Ebene treffen die selben Einspeisungen aufeinander. Blöd. Ich hatte schon immer gedacht, weshalb es einen Kurzschluss gibt beim Befahren der Kehrschleife *grübel*. Aber das habe ich nicht bemerkt. So werde ich es neben dem Wendelbau noch mit einer Änderungsverdrahtung zu tun haben. Und das soll dann alles auch wieder in der Steuerung iTrain konfiguriert werden und schön Dokumentiert sein.

Also, die Arbeit geht mir nicht so schnell aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.