Archiv für den Monat: März 2016

Dumm gelaufen…

Zwischendurch habe ich etwas an der elektrischen Verdrahtung weiter geplant. Und oha lätz…

Auf beiden Seiten der Kehrschleife auf der untersten Ebene treffen die selben Einspeisungen aufeinander. Blöd. Ich hatte schon immer gedacht, weshalb es einen Kurzschluss gibt beim Befahren der Kehrschleife *grübel*. Aber das habe ich nicht bemerkt. So werde ich es neben dem Wendelbau noch mit einer Änderungsverdrahtung zu tun haben. Und das soll dann alles auch wieder in der Steuerung iTrain konfiguriert werden und schön Dokumentiert sein.

Also, die Arbeit geht mir nicht so schnell aus.

Und es geht weiter…

Nach den beiden Beiträgen zur Erweiterung des Rollmaterials geht es hier wieder mal mit der “Hardware” weiter. Letzte Woche durfte ich an einem Morgen bei einem Freund in seiner schönen Werkstatt die ersten Trassebretter für den Gleiswendel Süd H0m zufräsen.

160309_IMG_6751

Nachmittags habe ich “meine” Werkstatt nach draussen ans schöne Wetter verlegt.

160309_IMG_6754

Die Trassebretterhalterungen wurden zugeschnitten und gebohrt.

Und die Teile liegen bereit für den Einbau.

160309_IMG_6755

160309_IMG_6756

Zuerst mussten aber die Gewindestangen montiert werden und so konnte der erste Wendelkreis probeliegen.

160309_IMG_6759

Nun heissts, Muttern und Halterungen einschrauben. Hoffentlich reibe ich meine Finger nicht wund. Danach können die Trassebretter mit der Dämmung und den Gleisen versehen werden. Drei Lagen Wendel soll es hier erst mal geben. Dazu werden in einem späteren Beitrag Bilder folgen.